Das westliche Münsterland ist ein Radwanderparadies. Ein dichtes Netz von Radwegen, stillen Wirtschaftswegen und "Pättkes" - wie die schmalen Feld-, Wald- und Wiesenwege genannt werden - bietet zahllose Möglichkeiten, die Region auf zwei Rädern zu erkunden.

 

Weseke ist ein idealer Ausgangspunkt für viele unterschiedliche Radtouren. Zudem liegt Weseke an der Route R77 des Fahrrad- oder auch „Fietsenbusses“ wie man nahe der niederländischen Grenze sagt. Die Haltestelle befindet sich direkt im Ort. Die Mitnahme der Räder im Fahrradanhänger ist kostenlos.

 

Der Fietsenbus ab Weseke Richtung Borken und Richtung Gronau verkehrt im Sommer samstags und sonntags und an Feiertagen sowie täglich während der NRW-Schulferien.

 

In Borken besteht die Möglichkeit, in den Fietsenbus Richtung Bocholt R51 umzusteigen. Oder Sie radeln von Weseke durch das Wald- und Vogelschutzgebiet Sternbusch ca. 6 Kilometer nach Borken-Gemen und nehmen diesen Bus ab Kreuzkirche Gemen.

Unser Arrangement für Fahhrad- und Gartenfreunde

Ein Wochenende, vier phantastische Gärten und eine Vielzahl wunderschöner Radstrecken: Das ist Ihre Gartenroute Münsterland. www.gartenroute-muensterland.de. Besuchen Sie sonntags den Garten Borggreve-Sommer in Velen und den Apothekergarten in Weseke, montags den Garten Rosenhaege in Kotten und den Garten Picker in Weseke. Ausgangspunkt der auf zwei Tage ausgelegten Tour ist das Dorf Weseke. Ihr Arrangement „Gartenroute“ im behaglichen, radfahrerfreundlichen  Landhaus Lindenbusch:

 

Übernachten Sie von Mai bis Oktober jeweils am vierten Sonntag im Monat zum Vorzugspreis von 69 Euro inklusive Frühstück mit 2 Personen im Doppelzimmer.

 

Das Arrangement bieten wir an den folgenen Terminen an:

 

28. - 29. April 2019

26. - 27. Mai 2019

23. - 24. Juni 2019

28. - 29. Juli 2019

25. - 26. August 2019

22. - 23. September 2019

 

 

Weitere Tipps

Radweg entlang der Bocholter Aa

Starten Sie in Borken am Pröbstingsee und radeln Sie durch romantische Auen bis zum Aasee in Bocholt. Vom Bocholter Bahnhof können Sie den Fietsenbus zurück nach Borken nutzen. Die landschaftliche Idylle des Münsterlandes und die beeindruckenden Sehenswürdigkeiten entlang des Weges machen diese Radroute so attraktiv.

 

Hier erfahren Sie mehr

 

Radfahren im Achterhoek

Das Achterhoek wurde vom Radfahrbund zum besten Radfahrgebiet der Niederlande ernannt. Das ist nicht verwunderlich, denn eine so abwechslungsreiche Landschaft wie hier gibt es wohl nicht noch ein zweites Mal in den Niederlanden. Wunderschöne Fahrradwege führen vorbei an Bauernhöfen und Schlössern, quer durch Wald und Weideland.

 

Hier erfahren Sie mehr

 

 

 


Ihre Räder sind bei uns gut aufgehoben

Im Nachbarhaus steht Ihnen ein sicherer Abstellraum für Ihre Räder zur Verfügung - selbstverständlich mit Akku-Ladestation.

Fahrradverleih

Wenn Sie auf die Mühen des Fahrradtransports verzichten möchten, mieten Sie doch einfach einen fahrbaren Untersatz!

 

Hier geht es zur Website von Fahrrad Funke

 

Vor Ort bieten wir auch eine begrenzte Anzahl eigener Fahrräder für kleinere Touren an. Sprechen Sie uns bei Interesse gerne an.